Zeitzeugengespräch im Schloß am 22.09.2018

Am 22.09.2018 fand im Schloß Reinbek im Rahmen der Reinbeker Kulturtage ein Zeitzeugengespräch statt. Das Pakom lud dazu Herrn Günther Schencke und Herrn Bartłomiej Grzanka ein. Herr Schencke lebte als Kind einige Jahre in den wirren Kriegszeiten in unserer Partnerstadt Koło und erlebte das Nazideutschland in Polen. Er hatte den Wunsch, uns davon zu erzählen! Herr Grzanka leitet das Museum der Gedenkstätte Kulmhof. Kulmhof war ein Vernichtungslager ganz in der Nähe von Koło. Bevor das Gespräch begann  gab es einen kurzen geschichtlichen Rahmen von Frau Brigitta Schmidt-Brass und eine Vorstellung der Partnerstadt durch Herrn Peter Bünger. Das Gespräch mit unseren Gästen leitete unser Bürgermeister Herr Björn Warmer. Als weiteren Gast durften wir Herrn Piotr Golema aus dem polnischen Konsulat in Hamburg begrüßen.

Besuch am 18.04.2018 im PaKom:

 

Herr Günther Schencke lebte als Kind mit seinen Eltern während des Krieges  in unserer heutigen Partnerstadt -  die damals Warthbrücken hieß.

Herr Schencke wird an einem Zeitzeugengespräch im September 2018 teilnehmen zu dem auch ein  polnischer Gast eingeladen ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Partnerschaftskomitee der Stadt Reinbek

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.